Kontakt

Navigation

Leistungen

Parodontitis-Prophylaxe

Da eine Parodontitis zwar aufgehalten, aber nicht geheilt werden kann, ist nach der Behandlung eine regelmäßige und engmaschige Parodontitis-Prophylaxe erforderlich. So kann die Belastung durch Bakterien dauerhaft gering gehalten und die Erkrankung gestoppt werden – eine Voraussetzung für den Erhalt der betroffenen Zähne.

Dazu gehören:

  • Regelmäßige Kontrolltermine mit einer Messung der Taschentiefen und professionelle Zahnreinigungen in genau auf Sie abgestimmten Zeitabständen.
  • Ihre eigene sorgfältige Mundpflege mit Zahnseide und/oder Interdentalbürsten.
 Parodontitis-Prophylaxe

Wir beraten Sie selbstverständlich ausführlich dazu. Nehmen Sie gern Kontakt auf.