Kontakt

Navigation

Porträt

Tätigkeitsschwerpunkte

In gleich zwei zentralen Bereichen der modernen Zahnmedizin – in der Parodontologie und in der Implantologie – hat Frau Dr. Jansen-Schick ein Curriculum absolviert.

Bei einem Curriculum handelt es sich um umfangreiche zertifizierte Fortbildungsreihe renommierter Fachorganisationen. Neben weiteren Bestandteilen ist der erfolgreiche Abschluss des jeweiligen Curriculums eine Voraussetzung dafür, diesen Bereich als offiziellen Tätigkeitsschwerpunkt führen zu dürfen.

Die Parodontologie ist bereits seit Januar 2013 registrierter Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Dr. Jansen-Schick. In der Implantologie befindet sich die entsprechende Prüfung dazu noch in der Vorbereitung.

Zertifizierte Kompetenz – was sind die Vorteile

  • Die offizielle Bezeichnung „Tätigkeitsschwerpunkt“ ist ein Hinweis auf eine besondere Spezialisierung und Ausbildung eines Zahnarztes.
  • Sie bestätigt umfangreiches, vertieftes Fachwissen und ermöglicht eine Beratung und Behandlung auf aktuellem Stand des Fachgebietes.

Erfahren Sie mehr über Vita und Qualifikation unseres Teams.